Unternehmen

Am 1. Januar 1999 wurde die Firma Heiztechnik Quillmann als Nebenerwerbsbetrieb vom Installateur- und Heizungsbaumeister Matthias Quillmann gegründet.

Die Geschäftsziele waren ursprünglich die Sanierung, Wartung und Neuinstallation von Heizungs- und Sanitäranlagen in 1-2 Familienhäusern.

Durch die stetige Geschäftsentwicklung, besonders im Geschäftsbereich regenerative Energien (Holz-/Pelletsanlagen, Solaranlagen, Regenwassernutzung) wagte Matthias Quillmann am 01.10.2001 den Schritt in die hauptberufliche Selbständigkeit.

Ein weiteres Standbein wurde am 01.10.2005 durch das Geschäftsfeld "Tankschutz" in das Unternehmen integriert. Gleichzeitig wurde die Firmenbezeichnung von Heiztechnik Quillmann auf Tank- und Heiztechnik Quillmann geändert. Der Betriebssitz wurde von der Brunnenstrasse in die Buttlarstrasse 20 verlegt.

Durch Werksschulungen (Weishaupt, Buderus, Junkers, Giersch, Geberit) sowie gezielte Unternehmensschulungen passen wir uns fortlaufend an die gegebene Marktsituation an, um so den Wünschen und Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.

Heute werden von uns Anlagen im privaten und geschäftlichen Bereich, private und staatliche Hausverwaltungen, sowie kirchliche Einrichtungen betreut.